Kontakt

Weitere Infos

Brigitte Seidel
T 0173 6464449
Opens window for sending emailE-Mail schreiben

Statements

Unterstützer
Peter Weiß MbB (CDU)
Initiates file downloadStatement

Gründungsmitglied
Brigitte Seidel
Initiates file downloadStatement

Gründung Beirat für Leichte Sprache in Baden

Am 26. Juni 2014 konnte der Beirat für „Leichte Sprache“ in Baden gegründet werden. Unter dem Motto „weil Teilhabe mit Kommunikation beginnt“ trafen sich acht Gründungsmitglieder im Begegnungszentrum der Lebenshilfe in der Offenburger Kesselstraße. Dabei war einem mehr das Bemühen um verständliche Sprache gefragt, ohne Spracheleganz als kulturelles Gut aus den Augen zu verlieren.

Aus der Presse zur Beiratsgründung Opens internal link in current windowhier

Warum ein Beirat?

Ziele:

  • Sensibilisierung der Entscheidungsträger
  • Zielgruppen analysieren
  • Nachhaltigkeit herstellen
  • regionale Vorortlösung
  • Qualität und Zertifizierung

Es handelt sich um ein wichtiges gesamtgesellschaftliches Thema, das   zunehmend Resonanz findet und mittlerweile auch von unterschiedlichsten - auch kommerziellen- Anbietern auf den Markt gebracht wird. Uns ist es ein Anliegen dabei auf Qualität zu achten. Aus dem abgeleiteten Anspruch heraus, dass Leichte Sprache ein gesamtgesellschaftliches Thema ist, wollen wir mit unserer Dienstleistung „Klartext-Büro für Leichte Sprache“ diesem Anspruch Rechnung tragen und einen Beirat gründen, der sich aus Personen unterschiedlichster Fachdisziplinen, (Führungspersönlichkeiten aus den Bereichen Bildung- Kultur, Journalismus, Kirche, Psychologie, Soziale Arbeit, Sozialverbänden etc.) zusammensetzt. Mit Hilfe dieses Beirates möchten wir die Notwendigkeit dieser Thematik noch stärker in das politische und gesellschaftliche Bewusstsein bringen.

Gründungsmitglieder

Herr Bernd Haselmann, leitender Regierungsschuldirektor i.R. Freiburg.

Frau Marie-José Rosenwald, Journalistin (Netzwerk Inklusion      Lörrach).

Herr Winfried Neuburger, Schulleiter Hans-Jakob-Schule Offenburg.

Herr Andrè Stöbener, Oberkirchenrat evangelische Landeskirche Baden, Referat 5 Inklusion.

Herr Michael Walter, Lt. Unternehmenskommunikation, Johannes-Diakonie Mosbach.

Frau Ingeborg Schöffel-Tschinke, Landesschulbeirat BW.

Frau Ursula Baron, Vorstandsmitglied Lebenshilfe Karlsruhe.

Frau Christine Weygoldt-Barth, Familien- und Seniorenbüro Gengenbach.

Frau Beate Schilling, 1.Vors. Lebenshilfe Lahr.

Frau Brigitte Seidel, Lt. „Klartext-Büro für Leichte Sprache“.